Am Freitag, den 5. Oktober 2012 sorgte der erste schwere Herbststurm für zahlreiche umgestürzte Bäume im ganzen Landkreis.
Gegen 15 Uhr wurde der Fernmeldezug zur Unterstützung in die Gemeinde Hude gerufen.
Hier war ein IC auf einen umgestürzten Baum gefahren und war nicht mehr fahrbereit.
Die 250 Fahrgäste wurden von den Kräften der Ortswehren der Gemeinde Hude und der SEG des DRK Hude evakuiert. Sie wurden mit Ersatzzügen nach Oldenburg gebracht.

Im Einsatz waren ca. 120 Einsatzkräfte.