Am Mittwoch, den 5. Juli um 2:05 Uhr wurde der Fernmeldezug zum Brand eines Geflügelstalls in Hengstlage (Gemeinde Großenkneten) alarmiert.

Das Feuer wurde so früh festgestellt und konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Ein Großteil der Tiere konnte sich im hinteren Stallbereich in Sicherheit bringen.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Ahlhorn, Großenkneten, Huntlosen, Littel und Sage sowie eine Drehleiter der Feuerwehr Oldenburg mit insgesamt 120 Einsatzkräften.

 Der Fernmeldezug war mit 5 Einsatzkräften vor Ort.