Am Mittwoch, den 10. September 2014 um 18:45 Uhr wurde der Fernmeldezug zu einem Scheunenbrand in Schmede (Gemeinde Hatten) alarmiert. In der Scheune gelagerte Strohrundballen waren in Brand geraten.

Alarmiert wurden die Feuerwehren aus Dindstege, Kirchhatten, Sandhatten, Altmoorhausen und eine Drehleiter der BF Oldenburg.

Rund 100 Einsatzkräfte bekämpften den Brand. Die SEG Sandkrug stellte Verpflegung bereit.

Der Fernmeldezug war bis 22:30 Uhr am Einsatzort.