Am Dienstag, den 14. November um 17:15 Uhr wurde der Fernmeldezug zu einem Gebäudebrand groß mit Menschenleben in Gefahr nach Steinkimmen (Gemeinde Ganderkesee) alarmiert.

Hauptziel der Übung war die Suche und Rettung von 14 Personen, die nach einer Verpuffung in einem Gebäude vermisst wurden.

 Ingsgesamt waren alle Ortswehren der Gemeinde Ganderkesee sowie die SEGen des DRK aus Ganderkesee und Hude sowie LNA und OrgL an der Übung beteiligt.