Am Sonntag, den 2. April 2017 um 11:32 Uhr wurde der Fernmeldezug zu dem Brand einer Scheune in Düngstrup alarmiert.

In der Scheune war Stroh in Brand geraten.

Der Fernmeldezug konnte seinen Einsatz nach kurzer Zeit beenden.