Am Montag, den 9. Januar 2017 um 17:47 Uhr wurde der Fernmeldezug zu einem Gefahrguteinsatz nach Altmoorhausen (Gemeinde Hude) alarmiert.

Im Gewerbegebiet Altmoorhausen war Salzsäure in einer Halle ausgelaufen. Um die Ausbreitung einzudämmen und den Stoff abzupumpen, wurden zahlreiche Feuerwehren, die mit Chemikalienschutzanzügen ausgestattet sind, an die Einsatzstellle alarmiert. Gefährdete Betriebe wurde geräumt und die Mitarbeiter betreut. Insgesamt wurden über 200 Einsatzkräfte eingesetzt.

Der Fernmeldezug war bis 1:30 Uhr am folgenden Tag im Einsatz.

 

Zum Bericht des KFV